Informationen zum Konsekutivdolmetschen

Beim Konsekutivdolmetschen erfolgt die Übertragung zeitversetzt nach dem Vortrag des Originaltextes. Konsekutivdolmetschen ist bei relativ kurzen Ansprachen (z. B. Tischreden) oder auch bei Verhandlungen, bei denen auf die Anwesenheit des Dolmetschers im Verhandlungsraum Wert gelegt wird, die geeignete Dolmetschform. Beim Konsekutivdolmetschen verlängert sich die Dauer der Veranstaltung im Vergleich zum Simultandolmetschen pro Zielsprache mindest auf das Doppelte.

Routinierte Konsekutivdolmetscher beherrschen eine spezielle Notizentechnik, die ein reibungsloses Dolmetschen ermöglicht.

Informationen zum Verhandlungsdolmetschen

Beim Verhandlungsdolmetschen werden kürzere Textpassagen in Gesprächssituationen zeitversetzt und abschnittsweise in eine andere Sprache übertragen.

Ihr Angebot

Sie möchten ein Angebot über die von Ihnen gewünschte Leistung?

Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage mit unserem
Angebotsformular

oder rufen Sie uns an unter +49 30 50159085 und lassen Sie sich beraten.